Aktuelles


Aufgrund des Versammlungsverbotes in diesem Frühjahr musste das wichtige Traktandum über die zukünftige Schulraumplanung unserer Schulgemeinde verschoben werden. Wie angekündigt wird das Thema Schulraumplanung 2025 – Phase 2, an einer ausserordentlichen Schulbürgerversammlung behandelt.

Diese findet am Montag, 31. August 2020 um 19:30 Uhr, im Mehrzwecksaal des Schulhauses Ebnet statt.

Der Schulrat Andwil-Arnegg stellt der Schulbürgerschaft folgende Anträge:

  1. Für die beiden Varianten Ebnet Nord und Arnegg West sollen Vorprojekte inkl. Kostenschätzungen ausgearbeitet werden.
  2. Für die Ausarbeitung der Vorprojekte ist ein Kredit in der Höhe von CHF 70‘000.00 bereitzustellen.

Die Unterlagen werden Ihnen zugestellt. Das Arbeitspapier und Diskussionsgrundlage Schulraumplanung 2025-Phase 2 finden Sie auch auf unserer Homepage.

Bitte reservieren Sie sich heute schon diesen Abend. Der Schulrat freut sich auf eine rege Versammlungsteilnahme.

An der Schulbürgerversammlung werden Weichen für die Zukunft der Schule, also auch für Ihre Kinder gestellt. Der Schulrat freut sich, wenn möglichst viele Schulbürgerinnen und Schulbürger an der Versammlung teilnehmen, sich informieren und mitentscheiden.

Organisieren Sie sich einen Babysitter für den 31. August. Die Schulgemeinde beteiligt sich an den Babysitterkosten mit CHF 25.00 pauschal pro Familie. Dies gilt für Familien mit Kindern bis zur 3. Klasse. Bitte senden Sie die Quittung des Babysitters mit Angabe Ihrer Bankverbindung ans Kassieramt der Schulgemeinde Andwil-Arnegg, Katja Aerne, Arneggerstrasse 14, 9204 Andwil. Frau Aerne wird Ihnen den Betrag überweisen.

Falls Sie einen Babysitter suchen, konsultieren Sie die Babysittervermittlung der Fanegg Andwil-Arnegg. Die Fanegg führt eine Liste.

Wir weisen Sie als Eltern darauf hin, dass – falls Sie mit Ihrem Kind während den Sommerferien in ein Risikoland reisen – auch in der Schule die Quarantäne zwingend einzuhalten ist. Die Schulkinder dürfen während dieser 10-tägigen Quarantäne auch den Unterricht nicht besuchen und müssen zu Hause bleiben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Sommerferien beginnen am 4. Juli und dauern bis zum 9. August 2020. Wir wünschen allen frohe und erholsame Sommerferien.

Innerhalb der Frist sind beim Aktuariat folgende gültigen Wahlvorschläge eingegangen:

Schulratspräsident

  • Meier-Meier Christoph, Betriebsökonom/Geschäftsführer, Arnegg, FDP
    (bisher)

Schulräte (4 Sitze)

  • Drittenbass Claudia, Kaufm. Angestellte, Andwil (bisher)
  • Stark Roland, Bauleiter/Logistik Leiter, Andwil, FDP (bisher)
  • Trittenbass Mirjam, Spielgruppenleiterin//Hausfrau und Mutter, Arnegg (bisher)
  • Ehrat-Züger Lisa, Kindergärtnerin/Psychomotoriktherapeutin, Andwil, CVP (neu)
  • Kellenberger Sven, Leiter Aus- und Weiterbildung, Arnegg (neu)

Geschäftsprüfungskommission (3 Sitze)

  • Bollhalder Bruno, Betriebsökonom HWV, Arnegg, CVP (bisher)
  • Wicki Irene, Kaufm. Angestellte, Andwil, (bisher)
  • Widmer Dionys, Stv. Leiter Kommunikation Stadtpolizei St.Gallen, Andwil, CVP (neu)

Leider bleibt auch unsere Schulanlage nicht von Littering und sonstigem Unfug verschont. Für die Anschaffung von Überwachungskameras wurde ein Betrag ins Budget 2020 aufgenommen, welches die Bürgerschaft der Schulgemeinde genehmigt hat. Aufgrund erneuter Vorkommnisse in den letzten Monaten wurde die Installation der Videokameras vorgenommen.

Am Schulschlussessen dürfen wir folgende, langjährige MitarbeiterInnen für ihre Arbeit an unserer Schule ehren:

  • Hildegard Keel, für 35 Jahre
  • Cristina Colomar, für 15 Jahre
  • Martina Hauser, für 15 Jahre
  • Nicole Isola, für 15 Jahre
  • Claudia Lehner, für 15 Jahre
  • Karin Heierli, für 10 Jahre
  • Vroni Oertly Huber, für 10 Jahre
  • Roland Stark, für 10 Jahre

Austritte

Infolge beruflicher Neuorientierung sowie dem Wegfall einer Klasse auf das neue Schuljahr verlassen uns Doris Longo und Virginia Meile auf Ende dieses Schuljahr.

Infolge Pensionierung verlässt und die langjährige Reinigungsangestellte Margrit Lieberherr Ende August.

Eintritte

Die Kindergartenklasse im Kindergarten Dörfli wird ab dem neuen Schuljahr von zwei Lehrpersonen unterrichtet. Als Jobsharingpartnerin von Anna Hanslin hat der Schulrat Alexandra Holenstein angestellt. Claudio Anliker ist der neue Mittelstufenlehrer. Er übernimmt den Klassenzug unserer künftigen Medienpädagogin, Sidonia Zwyssig. Nadine Lüthi übernimmt das Teamteaching im Kindergarten Postplatz.

Der Schulrat gratuliert und dankt den langjäh-rigen Angestellten für ihren Einsatz für die Schule, heisst die Neuen herzlich Willkommen und wünscht den Austretenden alles Gute.

Ein herzlicher Dank gilt allen Angestellten unserer Schule.