Medienpädagogik


Die Fachstelle Medienpädagogik beschäftigt sich mit Medien, deren pädagogischen Bedeutung und der Förderung von Medienkompetenz im Umfeld der Schule.

Sidonia Zwyssig

Medienpädagogin

+41 71 383 25 14
📧 Sidonia Zwyssig

Nathanael Trüb

Medienpädagoge

+41 71 383 25 14
📧 Nathanael Trüb

Die Welt der Medien ist faszinierend und komplex zugleich, bietet sowohl Chance als auch Risiken und sie gehört ganz selbstverständlich zum Alltag von Kindern und Jugendlichen dazu. Die Medienbildung ist daher eine der Schlüsselqualifikationen unserer modernen Informationsgesellschaft. Schülerinnen und Schüler mit Medien und Informationstechnologien vertraut zu machen, sie zur sinnvollen Nutzung von Medien und zum kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit ihnen anzuleiten, gehört daher zu den zentralen Aufgaben der Schule.

Die Fachstelle Medienpädagogik …

  • … bietet Fachberatung für Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte sowie weitere Personen aus dem Umfeld der Schule an.
  • … unterstützt Lehrpersonen in der Aus- und Weiterbildung und in der Umsetzung von Unterrichtsprojekten im Fachbereich Medien & Informatik.
  • … übernimmt in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit Aufgaben im Bereich der Medienprävention und Intervention.
  • … evaluiert und betreut Hardware, Software und Lehrmittel im Zusammenhang mit Medien und Informatik und entwickelt dazu mögliche Einsatzszenarien für den Unterricht.
  • … erfüllt weitere Aufgaben aus dem Umfeld der Medienpädagogik.