Test-Aktuelles


Die Sommerferien dauern vom 10. Juli bis 15. August 2021. Wir wünschen Ihnen allen sonnige, erholsame Sommertage.

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Andwil haben an der Urnenabstimmung vom 11. April 2021 der Einführung eines ausserschulischen Betreuungsangebotes zugestimmt. Die Stadt Gossau bietet bereits ein umfangreiches Betreuungsangebot an. Dieses steht grundsätzlich auch der Einwohnerschaft von Arnegg zur Verfügung, wird aber aufgrund der Distanzen wenig genutzt.

So haben die Gemeinde Andwil und die Stadt Gossau die Schulgemeinde Andwil-Arnegg beauftragt, ab dem neuen Schuljahr im August 2021 ein ausserschulisches Betreuungsangebot in Andwil einzuführen.

Der Mittagstisch findet ab August 2021 neu auch am Mittwochmittag und somit täglich von Montag bis Freitag statt. Zusätzlich wird für Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schüler bis zur 6. Klasse nachmittags von 13:30 -18:00 Uhr ein Betreuungsangebot vis-à-vis des Schulhaus Ebnet angeboten. In den Schulferien kann vorerst das Angebot der Schule Gossau genutzt werden.

Die Angebote der ausserschulischen Betreuung sind kostenpflichtig und erfolgen gemäss separatem «Gebührentarif und allgemeinen Bestimmungen zum ausserschulischen Betreuungsangebot und Mittagstisch». Für die ausserschulischen Betreuungseinheiten werden Gebühren auf der Grundlage des massgebenden Einkommens in der Form eines linearen Tarifes erhoben. Der Mittagstisch-Tarif bleibt unverändert und für alle gleich.

Die Schule freut sich, mit dieser neuen und ergänzenden Dienstleistung auch die Familien unserer Schulgemeinde unterstützen zu können.

Das Anmeldeformular, das Betriebskonzept, der Gebührentarif und weitere Informationen stehen auf unserer Homepage bereit.

Die an der Urne beschlossene neue Gemeindeordnung wurde auch vom Bildungsdepartement genehmigt und tritt ab dem 1. Juni 2021 in Kraft.

Referendumsvorlage

(fakultatives Referendum in Anwendung von Art. 13 und 14 der Gemeindeordnung der Schulgemeinde Andwil-Arnegg)

Gegenstand

Betriebsordnung ausserschulisches Betreuungsangebot und Mittagstisch für Schulkinder (Kindergarten bis 6. Klasse).
Aufgrund der Einführung eines ausserschulischen Betreuungsangebotes ab August 2021 hat der Schulrat als Grundlage eine Betriebsordnung erarbeitet und genehmigt.
Der Schulrat hat diesen Beschluss unter Vorbehalt des fakultativen Referendums gefällt.

Referendumsfrist

1. bis 30. Juni 2021

Öffentliche Auflage

Das Reglement ist auf unserer Homepage aufgeschaltet oder kann im Aktuariat der Schulgemeinde (Regula Benz, Kirchbüelstrasse 1, 9204 Andwil, Tel. 071 385 04 85), gegen Vor-anmeldung eingesehen werden.

Quorum für das Zustandekommen des Referendumsbegehrens

135 gültige Unterschriften

Ein allfälliges Referendumsbegehren ist vor Ablauf der Referendumsfrist dem Schulrat Andwil-Arnegg einzureichen.

9204 Andwil, 28. Mai 2021

Schulrat Andwil-Arnegg

Per 1. Juli 2021 oder nach Vereinbarung vermieten wir im Schulhaus Otmar in Andwil (Lätschenstrasse 4) eine schöne 3-Zimmer-Altbauwohnung mit Aussicht. Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss.

Mietzins:   CHF 1‘050.00 inkl. Nebenkosten

Ein ungedeckter Parkplatz ist vorhanden und im Preis inbegriffen.

Nach Abschluss der Schulraumplanung wird die Liegenschaft verkauft. Die Vermietung ist aber für die nächsten 3 – 4 Jahre sichergestellt.

Interessierte melden sich bitte beim Leiter Hausdienst, Marcel Egger, Schulhaus Ebnet, Andwil (071 385 27 28)