Rücktritt aus dem Schulrat / Ersatzwahl


Rücktritt Sven Kellenberger aus dem Schulrat

Sven Kellenberger tritt aus beruflichen und privaten Gründen per Ende November 2022 aus dem Schulrat aus. Der Schulrat bedauert seinen Entschluss.

Sven Kellenberger ist seit knapp zwei Jahren als Schulrat tätig und hat als IT-Kommissionspräsident die Informatik weiterentwickelt. So standen in dieser Zeit viele Anpassungen an, wie auch das Projekt «one-to-one». Seit diesem Schuljahr steht allen Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe (4.-6. Klasse) ein eigenes iPad zur Verfügung.

Der Schulrat dankt Sven bereits heute für sein grosses Engagement zu Gunsten der Schule und wünscht ihm beruflich und privat alles Gute.

Ersatzwahl neuer Schulrat

Die Ersatzwahl für den neuen Schulrat findet am 12. März 2023 statt. Wahlvorschläge nimmt das Aktuariat bis 16. Dezember 2022, 16:00 Uhr, entgegen.

Bitte beachten Sie auch den zu erwartenden Aufwand (ungefähre Annahme): Monatlich eine Schulratssitzung (meistens am frühen Abend) sowie zusätzlich mindestens 1-2 Kommissions- und Arbeitssitzungen untertags (monatlich), jährlich 4-6 Schulbesuche, 1-2 Halbtagestermine sowie Repräsentationstermine. Dazu kommt der Aufwand für Sitzungsvorbereitung, Aktenstudium, Projektarbeit und das Verfassen von Berichten und Anträgen.

Die Formulare (Kandidatur und Wahlvorschlag) stehen nachstehend zum Herunterladen bereit. Sie können auch beim Aktuariat angefordert werden (Regula Benz, Kirchbüelstrasse 1, 9204 Andwil, aktuariat@andwil-arnegg.ch, Tel. +41 77 423 33 11).

Haben Sie weitere Fragen zum Aufwand oder Inhalt der Funktion, steht Ihnen der Schulratspräsident Christoph Meier-Meier (christoph.meier@andwil-arnegg.ch, Tel. +41 78 952 20 31) gerne zur Verfügung.

Wahlvorschlag

Kandidatur