Planungsstand Schulhaus in Arnegg


Auswahl teilnehmender Architekturbüros

Im Verfahren des Studienauftrages des geplanten neuen Schulhauses wurde die erste Vorentscheidung getroffen. Die Jury hat aus den eingegangenen Bewerbungen die Selektion vorgenommen und 7 Architekturbüros sowie 2 Nachwuchsbüros ausgewählt. Mit dieser hohen Anzahl soll eine grosse Vielfalt der eingehenden Lösungen sichergestellt werden.

Jedes der 9 Teams wird in den nächsten Monaten ein eigenes Projekt ausarbeiten, basierend auf den Rahmenbedingungen und dem Raumprogramm. Die Aus- und Bewertung sowie die Jurierung sind auf Ende November 2022 geplant.